Zur Startseite

Elektrogeräte

Haushaltklein-, Haushaltgrossgeräte, Kühl-, Gefrier- und Klimageräte, elektrische und elektronische Spielwaren, Bau-, Garten- und Hobbygeräte, Leuchten und Leuchtmittel sowie Sport- und Fitnessgeräte

Entsorgungskosten: Entsorgungsgebühr wird bei der Anschaffung eines Gerätes bezahlt. 

Mit der separaten Sammlung von ausgedienten elektrischen und elektronischen Geräten können grosse Mengen an Schwermetallen und anderen Schadstoffen von den Siedlungsabfällen ferngehalten werden. Eisen, Kupfer, weitere Metalle und andere Materialien werden zurück gewonnen und wiederverwertet. Nicht mehr Verwendbares wird aussortiert und umweltgerecht entsorgt. Die Verkaufsstellen sind verpflichtet, sämtliche Geräte der Art, die sie in ihrem Sortiment führen, zurückzunehmen.

Rohstoffe
Bei der Herstellung von Elektro- und Elektrikgeräten werden vor allem Metalle und Kunststoffe in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen verwendet.

Sortierung und Aufbereitung
Der grösste Teil der Elektronikgeräte wird in Zerlegebetrieben in ihre Bestandteile zerlegt. Materialien, welche Schadstoffe enthalten, gelangen dabei in eine separate Sondermüllentsorgung. Die restlichen Teile werden soweit möglich stofflich wiederverwertet.

Tipps

  • Den Neukauf eines Gerätes gut überlegen. Etliche Geräte genügen den Anforderungen oft auch dann noch, wenn sie nicht dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen.
  • Geräte mit anderen gemeinsam nutzen.
  • Qualitativ gute und einfach reparierbare Geräte kaufen und auch die zu erwartende Lebensdauer des Gerätes berücksichtigen.
  • Beim Kauf auf Energie-Labels achten und möglichst Strom sparende Geräte bevorzugen.
  • Sämtliche ausgediente elektrischen und elektronischen Geräte an die Verkaufsstellen zurückgeben, welche ähnliche Geräte (nicht zwingend gleiche Marke) im Sortiment führen. Das ist auch ohne Neukauf möglich.

Merkblätter

bring back makes S.E.N.S.

bring back makes S.E.N.S. auch für Spielwaren

Altstoffsammelstelle Aarberg Dreschschopf

Kontakt & öffnungszeiten

Stadt Aarberg
Stadtplatz 46
3270 Aarberg

Telefon: +41 32 391 25 20
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Reguläre Öffnungszeiten:

Montag 08:00h - 11:30h / 14:00h - 17:00h

Dienstag 08:00h - 11:30h / 14:00h - 17:00h

Mittwoch geschlossen / 14:00h - 18:00h

Donnerstag 08:00h - 11:30h / 14:00h - 17:00h

Freitag 08:00h - 14:00h

Abteilungen

 AHV-Zweigstelle
 032 391 25 15
 Bauabteilung  032 391 25 25
 Bibliothek 032 392 20 86
 Bildungsabteilung 032 392 30 70
 Finanzabteilung 032 391 25 10
 Präsidialabteilung 032 391 25 20
 Sozialabteilung 032 391 25 30
 Werkhof Aarberg 032 392 24 40
Aarberg Tourismus
Badi Aarbärg
 
ch.ch, das Portal der Schweizer Behörden - Startseite - www.ch.ch
Schnellstes Glasfasernetz für Aarberg
 
Direktlink zu eUmzug
 

Kontakt & öffnungszeiten

Stadt Aarberg
Stadtplatz 46
3270 Aarberg

Telefon: +41 32 391 25 20
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Reguläre Öffnungszeiten:

Montag 08:00h - 11:30h / 14:00h - 17:00h

Dienstag 08:00h - 11:30h / 14:00h - 17:00h

Mittwoch geschlossen / 14:00h - 18:00h

Donnerstag 08:00h - 11:30h / 14:00h - 17:00h

Freitag 08:00h - 14:00h

Abteilungen

 AHV-Zweigstelle
 032 391 25 15
 Bauabteilung  032 391 25 25
 Bibliothek 032 392 20 86
 Bildungsabteilung 032 392 30 70
 Finanzabteilung 032 391 25 10
 Präsidialabteilung 032 391 25 20
 Sozialabteilung 032 391 25 30
 Werkhof Aarberg 032 392 24 40
 
ch.ch, das Portal der Schweizer Behörden - Startseite - www.ch.ch
Schnellstes Glasfasernetz für Aarberg
Aarberg Tourismus
Badi Aarbärg
Direktlink zu eUmzug
 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.