Farben ändernNormaler Kontrast Schrift verkleinernAuf Standardschriftgrösse zurücksetzenSchrift vergrössern
Aarberg Architektur
Aarberg Schloss
Aarberg Architektur
Aarberg Brunnen
Aarberg Schloss
Aarberg Gemeindeverwaltung

Stadt Aarberg
Stadtplatz 46
CH-3270 Aarberg
T +41 32 391 25 20
F +41 32 391 25 01
E-Mail

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung:

Montag, Dienstag und Donnerstag
08.00h - 11.30h und
14.00h - 17.00h

Mittwoch
vormittags geschlossen
14.00h - 18.00h

Freitag
08.00h - 14.00h durchgehend

 

Abfälle

Name Beschreibung
alte Möbel (noch brauchbar)alte Möbel (noch brauchbar) 

Weiterverwendbare Objekte auf Flohmärkten, mittels Inserat in Zeitschriften oder am Anschlagbtett bei Grossverteilern zum Verkaufen oder Verschenken ausschreiben. Die Entledigung über die Sperrgutentsorgung erst als letzte Option in Erwägung ziehen.

BatterienBatterien 

Batterien gelten als Sonderabfall. Seit dem 1. Juli 1998 sind Händler, welche Batterien oder Akkus verkaufen, zur Rücknahme verpflichtet. Die Verbraucher haben ebenso die Pflicht, gebrauchte Batterien an die Verkaufsstellen zurück zugeben.

Elektro- und ElektrikgeräteElektro- und Elektrikgeräte 

Elektro- und Elektrikgeräte gehören nicht in den Hauskehricht - sie sind der Separatsammlung zuzuführen.
Die Verkaufsstellen sind verpflichtet, sämtliche Geräte der Art, die sie in ihrem Sortiment führen, zurückzunehmen.

EntladungslampenEntladungslampen 

Entladungslampen wie Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Hochdruck-Entladungslampen enthalten schädliche Stoffe und gelten daher als Sonderabfall und gehören nicht in den Hauskehricht.

FarbdosenFarbdosen 

Farbdosen gehören nicht in die Stahlblechsammlung sondern in den Sonderabfall!

GartenabfälleGartenabfälle 

Weshalb dürfen Sie Gartenabfälle nicht verbrennen?
Frische oder draussen gelagerte Gartenabfälle sind feucht. Wenn Sie diese Gartenabfälle verbrennen, erzeugen Sie ein Feuer, das schlecht brennt und starken Rauch entwickelt: ein sogenanntes Mottfeuer. Ein Mottfeuer setzt grosse Mengen an Luftschadstoffen frei: Feinstaub, Russ, Holzgas, Kohlenmonoxid und organische Verbindungen. Der Rauch belästigt Sie und Ihre Nachbarn und der Feinstaub beeinträchtigt die Luftqualität in der Umgebung massiv.

Glüh- und HalogenlampenGlüh- und Halogenlampen 

Glüh- und Halogenlampen gehören in den Hauskehricht.

MedikamenteMedikamente 

Medikamente gelten als Sonderabfall und sind daher entsprechend zu entsorgen.
Sammlung von Sonderabfällen: jeweils am 1. Samstag im Mai
Womöglich können abgelaufene oder überschüssige Medikamente auch in Apotheken oder Drogerien zur Entsorgung abgegeben werden.

TelefonbücherTelefonbücher 

In die Kartonsammlung gehören neben gebrauchten Kartons auch Couverts oder Telefonbücher. Deren Leimstoffe bereiten der Kartonindustrie im Unterschied zur Papierproduktion keine Probleme.

 
 

© 2010 Stadt Aarberg, Realisierung format webagentur